Medienmitteilung

Medienmitteilung

Aktionäre der ORIOR AG stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

Zürich, 06. April 2011

An ihrer ordentlichen Generalversammlung in Zürich haben die Aktionäre der ORIOR AG heute sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen.

 

Die Aktionäre genehmigten den Dividendenvorschlag des Verwaltungsrats für 2010. Die Dividendenzahlung von CHF 1.90 netto pro Namenaktie erfolgt am oder um den 13. April 2011. Die Auszahlung erfolgt aus der Reserve aus Kapitaleinlagen und somit ohne Abzug der Verrechnungssteuer. Die Ausschüttung von knapp 42% entspricht damit der definierten Dividendenpolitik, welche eine Ausschüttungsquote von rund 40% des Reingewinns vorsieht.

 

Im anschliessenden Wahlgang wurden alle sechs Verwaltungsräte für eine weitere einjährige Amtszeit bestätigt. In seiner konstituierenden Sitzung wählte der Verwaltungsrat Rolf U. Sutter zu seinem Präsidenten. Er löst Rolf Friedli ab, der dem Gremium weiterhin als Verwaltungsratsmitglied, neu in der Funktion des Vizepräsidenten, angehören wird.

 

Der Verwaltungsratspräsident nutzte die Gelegenheit, den versammelten Aktionären Remo Hansen, neuer CEO der ORIOR Gruppe ab 1. Mai 2011, vorzustellen und sprach Rolf U. Sutter für seine ausserordentlichen Leistungen seinen herzlichen Dank aus.

 

Die 234 anwesenden Aktionäre vertraten 3'785'952 Aktienstimmen oder 63.9% des Aktienkapitals von insgesamt 5'925'000 ausgegebenen Aktien.

Investor Relations

ORIOR AG
Dufourstrasse 101
CH-8008 Zürich
Tel: +41 44 308 65 13
investors@orior.ch

mobile