Medienmitteilung

Medienmitteilung

ORIOR platziert erfolgreich 592’499 neue Aktien und erzielt einen Bruttoerlös von CHF 44.7 Mio.

Zürich, 07. März 2018

ORIOR AG («ORIOR» oder die «Gesellschaft») hat im Rahmen einer Privatplatzierung mittels Accelerated Bookbuilding 592’499 neue Aktien bei institutionellen Investoren erfolgreich platziert.

 

ORIOR platzierte 592’499 neue Namenaktien zu einem Preis von CHF 75.50 je Aktie. Der Bruttoerlös der Platzierung beläuft sich auf CHF 44.7 Mio. Der Nettoerlös der Kapitalerhöhung soll zur Finanzierung der Akquisition der Thurella AG verwendet werden, welche am 1. März 2018 angekündigt wurde. Die platzierten Aktien stammen aus dem bestehenden genehmigten Kapital der Gesellschaft.

 

Die neuen Aktien werden voraussichtlich am 8. März 2018 kotiert und zum Handel an der SIX Swiss Exchange zugelassen werden. Die Lieferung der neuen Aktien gegen Zahlung des Platzierungspreises erfolgt voraussichtlich am 9. März 2018. Die neuen Aktien sind den bestehenden Aktien gleichgestellt, einschliesslich der vollen Dividendenberechtigung für das Geschäftsjahr 2017.

 

Die nebag ag, Hauptaktionärin von Thurella, hat im Rahmen der Platzierung 100’000 neue Aktien und die EGS Beteiligungen AG 62‘000 neue Aktien zum Platzierungspreis erworben. Beide Investoren haben einer Lock-Up-Periode von 90 Tagen, vorbehaltlich üblicher Ausnahmen, zugestimmt.

 

Credit Suisse agiert als Sole Bookrunner im Rahmen der Platzierung.

 

Kontakt

Milena Mathiuet, Leiterin Corporate Communication & IR

Telefon +41 44 308 65 13, E-Mail: investors@orior.ch

Investor Relations

ORIOR AG
Dufourstrasse 101
CH-8008 Zürich
Tel: +41 44 308 65 13
investors@orior.ch

mobile