«Bottega di Mario» in Zürich eröffnet

16. August 2017

Die einzigartige Genusswelt der Mastri Salumieri mit der typischen Atmosphäre des Tessiner Lebensgefühls ist ab sofort auch in der neuen «Bottega di Mario» in Zürich erlebbar!

Das bisher als Locanda Ticinese bekannte Lokal an der Nüschelerstrasse in Zürich wird neu als «La Bottega di Mario» geführt. Dies als Erinnerung an den Firmengründer der Salumeria, Mario Rapelli, und an seiner Bottega, die er im 1929 im malerischen Dorf im Süden des Tessins eröffnete und die bis heute als Inbegriff für gelebte Tessiner Esskultur gilt: Die Genüsse der Tessiner Spezialitäten und die Leidenschaft, Gutes im Leben zu teilen.
An der Berkel frisch aufgeschnitten Tessinerplatten, warme Brötchen mit Gran Cru Salami, Focaccia mit Mortadella oder Polenta mit Luganighe werden neu angeboten.

Selbstverständlich kommen Sie aber auch in den Genuss der bewährten klassischen Tessiner Spezialitäten wie der Brasato, hausgemachte Pasta oder die vor dem Gast aufgeschlagene Zabaione. «Carlton like» wird eine hervorragende Weinkarte das Angebot ergänzen.

Die Gastgeber Pietro und Cristiano sind für den herzlichen Service und für die genussvolle Live Show verantwortlich. Sie verwöhnen Sie in typischem Tessiner Ambiente in der mit viel Liebe zum Detail eingerichteten «La Bottega di Mario», für ein einzigartiges, authentisches Genusserlebnis, die Freude schafft, Gutes im Leben zu teilen.

www.labottegadimario.ch

 
mobile